Warning: include(/homepages/31/d34857205/htdocs/www_root/ce280_de/wp-content/themes/yoko/functions.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/31/d34857205/htdocs/www_root/ce280_de/wp-settings.php on line 555

Warning: include(): Failed opening '/homepages/31/d34857205/htdocs/www_root/ce280_de/wp-content/themes/yoko/functions.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php7.4') in /homepages/31/d34857205/htdocs/www_root/ce280_de/wp-settings.php on line 555
CE280 Portable Monitore für Reisende und digitale Nomaden

ce280

digital nomad

Zweitmonitor für unterwegs

Als digitaler Nomade möchte man meist so wenige Dinge wie möglich mit sich herumtragen. Doch der Mensch ist auch ein Gewohnheitstier und ich habe mich als Programmierer nunmal an ein Dualscreen Setup gewöhnt. Kann man diesen Luxus auch auf Reisen und mobil beibehalten?

Ich habe hier in Chiang Mai im Coworking Space mehrere Leute gesehen die entweder ein iPad Pro oder einen Portablen externen Monitor dabei haben. Daher habe ich mich gleich mal auf die suche begeben und geschaut ob ich auch einen Passenden Monitor für mich finde.


Asus MB169B+ (15,6 Zoll) tragbarer USB Monitor

614uZWSXV1L._SL1500_

Mit 15,6 Zoll hat der Monitor eine gute Größe um als Reisebegleiter seinen Platz im Rucksack zu finden. Mit seinen ca. 800 Gramm ist er 550 Gramm leichter als mein Macbook Air 13″ und kann dadurch auch überall hin mitgenommen werden. Über das mitgelieferte USB3 Kabel wird der Monitor mit Strom versorgt und das Videosignal übertragen. Gerade für Besitzer eines MacBooks (Air & Pro) braucht man keinen extra Adapter von Apple. Bilder und Videos werden in FullHD mit 1920 x 1080 Pixel und einer Reaktionszeit von 14ms dargestellt. Die Farbtreue des Monitors ist leider nicht so gut, wer aber keine Foto- oder Videobearbeitung macht und auf ein Touchscreen-Feature verzichten kann, findet hier einen günstigen und guten Reisebegleiter.

Kommentare sind geschlossen.